Wie man die Volatilität von Kryptowährungen für eine außerordentliche Kapitalrendite überwindet

Krypto-Handel kann ein riskantes Unterfangen sein. Deshalb ist es eine gute Idee, sich auf vertrauenswürdige Handelsfirmen zu verlassen, die reiche Erfahrung im Umgang mit Geld und mit großen Investitionsentscheidungen haben.

Einer der Hauptgründe, warum viele konventionelle wie auch Bitcoin Trader dem Krypto-Währungshandel skeptisch gegenüberstehen, ist seine Volatilität. Fünf- bis zwanzigprozentige Einbrüche und Anstiege sind ungewöhnlich häufig, und wenn Sie nicht vorsichtig sind, kann ein einziger Handel einen beträchtlichen Teil Ihres Vermögens vernichten. Es ist ein Handel mit hohem Risiko und hoher Belohnung, der viele dazu verleitet, mitzumachen, nur um einen großen Teil ihrer Investitionen zu verlieren.

Bitcoin Trader setzen auf langfristige Investitionen

Warum ist der Krypto-Handel so herausfordernd?

Die Preise von Krypto-Währungen sind an eine Vielzahl von Variablen gebunden, darunter sich entwickelnde Regulierungen, Marktstimmung, politische Stabilität, Dynamik von Nachfrage und Angebot und vieles mehr. Dies macht es für die Menschen sehr schwierig, den zukünftigen Preis der digitalen Währung mit Konsistenz und zuverlässiger Genauigkeit tatsächlich vorherzusagen. Abgesehen davon ist auch Folgendes für einen erfolgreichen Handel erforderlich:

  • Vollständiges Verständnis des Kryptomarktes, der Handelsplattform und ihrer inneren Funktionsweise für eine fundierte Entscheidungsfindung.
  • Die Fähigkeit, verschiedene Arten von statistischen Diagrammen und Mustern zu analysieren und einzulesen, um die Leistung zu bewerten und eine Handelsstrategie abzuleiten.
  • Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Entwicklungen im Zusammenhang mit der Krypto-Währungsindustrie.
  • Identifizieren enger Zeitfenster zur Maximierung der Investitionsrendite.
  • Handelsaufträge strategisch ausführen, um eine hohe Erfolgsquote aufrechtzuerhalten.

All diese Dinge haben eine steile Lernkurve, die Händler anfällig für Fehler, Fehlberechnungen und schlechtes Urteilsvermögen macht. Dies führt letztendlich zu finanziellen Verlusten und einer extrem schlechten Investitionsrendite. Abgesehen davon gibt es einen Weg, durch Krypto-Handel konsistente Renditen für Ihre Investitionen zu erzielen.

Wie man die Volatilität und andere Herausforderungen umgeht

Trotz aller Herausforderungen scheinen Millionäre und vermögende Privatpersonen durch Krypto-Handel mehr als nur anständige Renditen zu erzielen. Das liegt daran, dass sie, anstatt zu versuchen, ein Experte zu sein, die wirklichen Experten alle wichtigen Entscheidungen treffen lassen. Sie delegieren die Analyse- und Ausführungsaufgaben an Investmentfonds, Treuhandverwaltungsgesellschaften und spezielle Krypto-Handelsplattformen, auf denen die Benutzer verschiedene Stile der erfolgreichsten Händler nachahmen oder kopieren können.

Die meisten dieser Dienste und Plattformen beschäftigen Handelsexperten aus der ganzen Welt, die ein tiefes Verständnis von Blockchain, Token, digitalen Vermögenswerten und allem, was mit Kryptowährungen zu tun hat, haben. Die Mischung aus menschlicher Erfahrung und technologischer Innovation arbeitet Hand in Hand, um Gelegenheiten in engen Zeitfenstern zu erkennen und diese durch einen intelligenten Bot zu nutzen. Catalyst ist zum Beispiel eine Plattform, die jeder für den Krypto-Handel nutzen kann.

Kryptowährungshandelsfirmen wie Catalyst setzen eine mehrdimensionale Anlagestrategie zur Risikominimierung und zum Risikomanagement ein. Sie investieren Ihre Gelder nicht nur in Krypto-Währungsmärkte, sondern auch in konventionelle Sektoren, zu denen Aktien-, Rohstoff- und Devisenmärkte gehören. Dies trägt zur Diversifizierung des Portfolios bei, da Ihr Risiko auf eine breite Palette verschiedener Anlageklassen mit unterschiedlichem Volatilitätspotenzial verteilt wird.

Eine vom CFA-Institut durchgeführte Umfrage zeigt, dass die Mehrheit der Anleger der Ansicht ist, dass festverzinsliche Wertpapiere am wenigsten volatil sind, während Rohstoffe als die volatilsten von allen angesehen werden. Auf der anderen Seite befinden sich Devisen und Aktien in der Mitte. Wenn es jedoch um die Volatilität geht, können Kryptowährungen einen großen Nachteil haben, da 20 bis 40 Prozent des Wertes innerhalb weniger Stunden vernichtet werden. Da die Investitionen auf weniger volatilitätsanfällige Anlagen verteilt sind, gleichen sich diese Risiken im Wesentlichen aus.

Katalysator – eine Krypto-Währungshandelsplattform

Catalyst ist in erster Linie ein Vermögensverwaltungs- und Aktien- und Rohstoffhandelsunternehmen, das 1994 gegründet wurde. Als zuverlässiger und erfahrener Akteur auf den Kapitalmärkten hat es Tausenden von Kunden bei der Geldverwaltung sowie bei kurz- und langfristigen Investitionen geholfen. Mit 25 Jahren Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Großunternehmen und Einzelkunden kann Catalyst beim Krypto-Handel auf sein Vertrauen zählen.

In den letzten Jahren hat sich Catalyst aufgrund seiner steigenden Popularität als Business-to-Consumer-Unternehmen mit besonderem Schwerpunkt auf dem Krypto-Währungshandel neu positioniert. Das Unternehmen verfügt über mehr als 100 erfahrene und geschickte Händler und ist stets auf der Suche nach weiteren Mitarbeitern. Das Team der Krypto-Händler bei Catalyst ist der festen Überzeugung, dass bisher nur 5 Prozent der Möglichkeiten der Blockchain-Technologie praktisch umgesetzt und 95 Prozent ihres Potenzials noch nicht genutzt wurden. Und mit der Covid-19-Pandemie wird sich das Wachstum der Blockkettentechnologie nur noch beschleunigen.

Dank eines großen Pools erfahrener Händler haben sie Zugang zu enormem Wissen und Talent, das in äußerst erfolgreiche Handelsstrategien umgesetzt werden kann. Darüber hinaus verfügen sie über moderne Instrumente und mehr Ressourcen, um in die Forschung im Bereich des Kryptowährungshandels zu investieren, um im Vergleich zu einer Einzelperson bessere und konsistente Ergebnisse zu erzielen. Dies ermöglicht es ihnen, eingehende Studien statistischer Daten und kontextbezogener Informationen durchzuführen, um Muster zu identifizieren, mit denen sich die Preisbewegungen einer breiten Palette digitaler und konventioneller Vermögenswerte mit hoher Genauigkeit vorhersagen lassen.

Der Kryptowährungshandel kann aufgrund seiner Volatilität für Einzelpersonen ein riskantes Unterfangen sein. Deshalb ist es eine gute Idee, sich auf vertrauenswürdige Handelsunternehmen zu verlassen, die über langjährige Erfahrung im Umgang mit Geld und bei großen Investitionsentscheidungen verfügen.